Heikle Geschäfte

Ukraine-Krieg: Russlands Killerdrohnen aus dem Iran fliegen mit Motoren aus Österreich

Die russische Armee terrorisiert die ukrainische Zivilbevölkerung vermehrt mit Kamikazedrohnen. Die Fluggeräte kommen aus dem Iran - die Technik allerdings aus Österreich, das sich selbst gern als neutral betitelt.
Kamikazedrohnen vom Typ Shahed-136: Russland setzt die fliegenden Bomben gegen ukrainische Zivilisten ein.
Foto: wikicommons

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-