Staatsbesuch von französischem  Aussenminister kurzfristig abgesagt

SCHWEIZ [NEWS SERVICE] ⋅ Eigentlich hätte heute Nachmittag Jean-Yves Le Drian, der französische Aussenminister, Bundesrat Ignazio Cassis treffen sollen. Doch der Staatsbesuch wurde kurzfristig abgesagt.

18. September 2020, 13:39

(mg) «Die Absage erfolgt aus einem Grund, der weder im Einflussbereich des französischen Ministers für Europa und auswärtige Angelegenheiten noch des EDA liegt», heisst es als Begründung in einer Mitteilung vom Freitag. Die beiden Ministerien würden sich nun um einen neuen Termin bemühen. Auf dem Programm des Tages wären ein Tête-à-tête gefolgt von einem offiziellen Arbeitsessen mit Bundesrat Ignazio Cassis im von Wattenwyl-Haus gestanden. Auch ein Besuch bei Simonetta Sommaruga war geplant.


Login