Parmelin will auch bei Putin Themen anbringen

SCHWEIZ [NEWS SERVICE] ⋅ Anlässlich einer Blutspendeaktion äusserte sich Bundespräsident Guy Parmelin zu seiner Rolle beim Gipfeltreffen Putin-Biden in Genf. Es sei wichtig, mit beiden Präsidenten zu sprechen, sagte er.

10. Juni 2021, 17:53

Auch wenn die Gespräche nur einige Minuten dauerten, seien sie wichtig für die Schweiz, sagte Bundespräsident Guy Parmelin am Donnerstag am Rande einer Blutspendeaktion in Bern gegenüber dem Onlineportal Nau.ch. Es sei «absolut wichtig», mit beiden Präsidenten gewisse für die Schweiz wichtige Themen anzusprechen. US-Präsident Joe Biden wird nächsten Dienstag in Genf erwartet, sein russischer Amtskollege Wladimir Putin soll am Mittwoch eintreffen. Im Namen der offiziellen Schweiz empfangen werden die Staatsoberhäupter von Parmelin und Aussenminister Ignazio Cassis. (wap)


Login