Handball

Weiteres Heimspiel für die Muotathaler

Nach dem Spitzenkampf vom vergangenen Samstag empfängt der KTV Muotathal die SG Horgen/Wädenswil für ein weiteres Heimspiel.
Der KTV Muotathal, hier mit Ivo Betschart bei einer Flugeinlage, empfängt die SG Horgen/Wädenswil.
Foto: Andy Scherrer
Gegen den ungeschlagenen Leader HSG Siggenthal/Baden-Endingen reichte es leider nicht für einen Sieg. Die Aargauer waren stärker, und so mussten sich die Muotathaler in dieser Saison zum ersten Mal in der heimischen Mehrzweckhalle geschlagen geben.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-