Unihockey

Vipers nach 7. Niederlage langsam im Hintertreffen

Nach der 4:8-Heimniederlage gegen die Jona-Uznach Flames befinden sich die Innerschwyzer im Kampf um die Playoff-Plätze bereits arg unter Zugzwang.
Die Vipers finden auch nach acht Saisonspielen nicht richtig in die Erfolgsspur.
Foto: Andy Scherrer

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-