Unihockey

Vipers beenden die Qualifikation mit einem Sieg

Die Vipers Innerschwyz beweisen im letzten Quali-Spiel der Saison erneut ihre gute Form und bezwingen die Glattal Falcons auswärts mit 7:3.
Die Vipers (hier mit Tobias Grünenfelder am Ball) können mit Selbstvertrauen in die Playouts steigen.
Foto: Andy Scherrer/Archiv
Im letzten Spiel der Qualifikation ging es für die Talkessler auf den ersten Blick nicht mehr um viel, hatten sie sich doch schon im vorletzten Meisterschaftsspiel das Heimrecht für die Playouts gesichert.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-