U18-Eishockey-WM Damen

U18-Eishockey-WM ohne Camenzind

Die Vorfreude für die Eishockeytorhüterin aus Rickenbach war nach der Nomination für die U18-WM gross. Doch daraus wird nun nichts.
Torhüterin Valentina Camenzind muss auf die U18-Eishockey-WM verzichten.
Foto: PD
Die Nachwuchstorhüterin Valentina Camenzind (Jahrgang 2008) erhielt das Aufgebot zur U18-Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen, welche vom 6. bis 14. Januar in der Bossard-Arena in Zug stattfindet.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-