Volleyball

Steinen verliert das Derby gegen Bürglen

Die Steiner Damen konnten die knifflige Aufgabe gegen Bürglen nicht zu ihren Gunsten entscheiden – sie verloren trotz überragend gespielten Sätzen äusserst knapp mit 1:3.
Trotz hoher Konzentration und guter Spielübersicht zogen Saskia Hentschel (Nr. 4) und der TSV Steinen gegen Bürglen knapp den Kürzeren.
Foto: Andy Scherrer
Mit Fortuna Bürglen trafen die Steinerinnen im ersten Spiel des neuen Jahres auf die Siebtklassierten, gegen die sie in der Vorrunde klar verloren.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-