Unihockey

Sieg und Niederlage zum Rückrundenstart

Auf die deutliche 11:4-Packung zu Hause gegen Davos zeigten die Talkessler am Sonntag eine Reaktion: Sie fertigten Frauenfeld auswärts mit dem gleichen Resultat ab.
Gegen Davos mussten die Vipers am Samstag noch eine empfindliche Heimniederlage einstecken. Am Sonntag zeigten sie aber eine ausgezeichnete Leistung.
Foto: Andy Scherrer
Nach einer resultatmässig enttäuschenden Hinrunde mit lediglich sechs Punkten und einer Playout-Rangierung hatten die Vipers aufgrund der Weltmeisterschaft nun zwei Wochen Zeit zur Regeneration und zur Fehleranalyse, damit in der Rückrunde dann mehr ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen