Eishockey

Seewen will mit dem neuen Chef «den Rank finden»

Heute Abend (20.15 Uhr) spielt der EHC Seewen zu Hause gegen den EHC Dübendorf. Gelingt die Überraschung?
So will man Seewen gegen die Dübendorfer fighten sehen. Jann Bettinaglio (Mitte) kämpft um den Puck und den Erfolg.
Foto: Erhard Gick

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-