Eishockey

Seewen überzeugte mit einem Kampfsieg gegen Chur

Der EHC Seewen spielte gestern Abend zu Hause gegen den EHC Chur. Seewen überzeugte mit einem kampfbetonten 4:2-Sieg.
Aron Welter (2. von links) und Doppeltorschütze Adrian Steiner (2. von rechts) sorgten bei den Churern für viel Druck.
Foto: Erhard Gick

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-