Regionalfussball

Schwyzerinnen zeigen viel Moral und verlieren trotzdem

Der SC Schwyz gerät auf dem Gerbihof gegen Eschenbach mit 0:2 in Rückstand und kann trotz viel Kampf nicht mehr ausgleichen.
Zu mehr als dem 1:2-Anschlusstreffer reichte es dem SC Schwyz am Samstag nicht mehr.
Foto: Andy Scherrer
Die Frauen des SC Schwyz bestritten am Samstagabend auf dem Gerbihof das 1.-Liga-Meisterschaftsspiel gegen den FC Eschenbach 1. Die Schwyzerinnen starteten unruhig in das Spiel.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-