Rad

Sattlerin siegt, während Urnerin in Massensturz verwickelt ist

Giorgia Restivo aus Sattel gewinnt am GP Ticino.
Von links: Aline Rezzonico (2. Rang), Giorgia Restivo (1.), Laura Emmenegger (3.).
Foto: PD
Freud und Leid sind öfters nah beisammen. So auch am GP Ticino in Lodrino, wo die Sattlerin Giorgia Restivo vom VMC Erstfeld das Frauen-B-Rennen der Nachwuchsfahrerinnen gewann und Lorena Leu, ebenfalls vom VMC Erstfeld, in der Frauen-Elitekategorie das ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-