Langlauf

Roman Schaad im Skatingsprint drittbester Schweizer

Am Samstag erreichte Roman Schaad in Minneapolis mit Rang 24 sein zweitbestes Ergebnis in diesem Winter.
Der Unteriberger Langlaufspezialist Roman Schaad, hier am Weltcup in Davos Mitte Saison, zeigte eine passable Leistung in den USA.
Foto: Keystone
In Minneapolis wurden nach rund 20 Jahren Pause wieder einmal Langlauf-Weltcup-Rennen in den USA ausgetragen. Der Sprint im freien Stil wurde auf einer abwechslungsreichen und bestens geeigneten Strecke bei wunderbaren Bedingungen vor sehr vielen ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-