ZSSV-JO-Meisterschaften

Podestplätze mit Schwyzer Beteiligung an den Zentralschweizer Meisterschaften

Die technische Entscheidung im Slalom des Zentralschweizer Alpinnachwuchses fand in Engelberg statt.
Noah Gisler (rechts) vom regionalen Leistungszentrum Schwyz wurde Dritter.
Foto: PD
Am Samstag kämpfte der alpine Nachwuchs in Engelberg mit der Slalomentscheidung in der technischsten aller Disziplinen um die Zentralschweizer Vorherrschaft. Dabei sicherte sich Kim Kryenbühl aus Oberägeri den Bronzeplatz bei den U12-Mädchen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-