notifications
Handball

Muotathaler empfangen Dagmersellen

Für ein weiteres Donnerstagabendspiel treffen die Muotathaler Handballer heute Abend zu Hause auf Dagmersellen.

Der KTV Muotathal, hier mit Noah Heinzer am Ball, spielt heute Abend gegen Dagmersellen.
Bild: Andy Scherrer

Es ist Halbzeit in der Hauptrunde, und der KTV Muotathal hat gegen jeden Gegner einmal gespielt. Die Muotathaler sind momentan in einer guten Ausgangslage: Sie liegen auf dem zweiten Tabellenplatz, haben zehn Punkte aus sieben Spielen und hätten in der jetzigen Situation Anspruch auf einen Platz in der Finalrunde. Sie mussten bisher zwei Niederlagen hinnehmen, und zwar gegen den ungeschlagenen Leader Olten – und eben leider auch gegen den heutigen Gegner aus Dagmersellen.

Im Hinspiel in Dagmersellen, welches auch an einem Donnerstagabend stattfand, hatten die Muotathaler leider keinen guten Tag. Die Abwehr war nicht so stabil wie gewohnt, und sie konnten ihre Leistung nicht über 60 Minuten durchziehen. Im ersten sowie auch im zweiten Umgang hatte der KTV eine Phase mit vielen Fehlern und unkonzentrierten Momenten, wodurch der Gegner entscheidend davonziehen konnte.

Dagmersellen auf fünftem Tabellenplatz

Die Luzerner haben acht Punkte aus sieben Spielen und liegen mit nur zwei Punkten Rückstand auf den KTV bereits drei Plätze weiter hinten. Wenn alles normal läuft, wird sich Olten sehr wahrscheinlich für die Finalrunde qualifizieren, und vier Teams werden um den verbleibenden zweiten Platz kämpfen. Der Gegner von heute Donnerstag hat gegen Altdorf, Olten und Herzogenbuchsee verloren, aber immer noch intakte Chancen auf diesen zweiten Platz, und daher werden die Luzerner bestimmt motiviert in die Mehrzweckhalle in Muotathal reisen.

Die Spiele gegen Dagmersellen sind immer eng und spannend. Wollen die Muotathaler auf dem zweiten Tabellenplatz bleiben, braucht es einen Sieg. Mit dem Heimvorteil und der richtigen Einstellung sollte eine Revanche für die Hinspielniederlage möglich sein, und mit einem Sieg könnte der KTV einen weiteren Schritt Richtung Finalrundenqualifikation machen. Die Zuschauer dürfen sich auf ein spannendes Spiel freuen.