Eishockey

«Mit Top-Eishockey die Herzen der Zuschauer erobert»

Der Cup-Halbfinal gegen Olten bleibt Seewen sportlich und emotional in bester Erinnerung. Die Spieler ernteten am Donnerstagabend trotz der 3:4-Niederlage in der Overtime Standing Ovations.
Damian Freitag, Präsident des EHC Seewen, im Sekretariat des Vereins. Er zieht eine positive und freudige Bilanz nach dem Cup-Halbfinal gegen den EHC Olten.
Foto: Erhard Gick
1 Minute und 13 Sekunden vor Ablauf der Verlängerung (Overtime: 5 Minuten Verlängerung) kassierte der EHC Seewen gegen das höher klassierte Olten den entscheidenden Treffer – eben in der Verlängerung, dem «vierten Drittel».

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-