Eishockey

Mit drittem Sieg gegen Frauenfeld zum Leaderthron

Seewens Lauf ist weiterhin ungebremst: Die Schwyzer gewinnen zum achten Mal in Folge.
Adrian Steiner (Nr. 19) wurde als zweifacher Torschütze zum Best Player im Spiel gegen den EHC Frauenfeld ausgewählt.
Foto: Archiv Erhard Gick
Der EHC Seewen hat nunmehr in den letzten 14 Spielen 13 Siege eingefahren, nur gerade gegen Chur musste in dieser Zeit eine knappe Niederlage akzeptiert werden.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-