Handball

KTV erfüllt Pflicht gegen das Schlusslicht souverän

Gegen Aufsteiger Mutschellen können die Muotathaler vor allem im zweiten Umgang ihre Leistung abrufen und am Ende deutlich mit 33:19 gewinnen.
Best-Player Janik Nauer zeigte eine gute Leistung und erzielte elf Treffer gegen Mutschellen.
Foto: Andy Scherrer
In diesem Heimspiel musste der KTV Muotathal verletzungsbedingt auf Noah Heinzer verzichten, dafür konnte Torhüter Remo Betschart nach seiner Verletzungspause wieder mittun.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-