Eishockey

KSC mit knapper Niederlage zum Viertelfinal-Auftakt

Trotz Chancenplus verlor der Küssnachter SC die erste Partie der Best-of-5-Serie auswärts gegen Uzwil in der Verlängerung.
Ein Bild mit Symbolcharakter für die ganze Partie: Küssnachts Atte Mäkinen scheitert vor dem Tor.
Foto: Sarah Rojas
Nach zwei Siegen gegen die Zürcher Oberländer aus Dürnten und der damit verbundenen Qualifikation für die Playoff-Viertelfinals führte die Reise der Küssnachter am Samstag in die Ostschweiz. Gegner war der EHC Uzwil.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-