Vereinsbeitrag

Jungschützenleiter verabschiedet

An der GV des MSV Brunnen-Ingenbohl gab der langjährige Jungschützenleiter, Jürg Hofstetter, sein Amt an Silvan Ballat ab. Peter Merz wurde zudem zum Ehrenmitglied ernannt.
Der abtretende Jungschützenleiter Jürg Hofstetter mit den zwei ehemaligen Jungschützinnen Laura Schelbert (links) und Leonie Schnüriger.
Foto: PD
Die 122. Generalversammlung des MSV Brunnen-Ingenbohl stand im Zeichen diverser Ehrungen sowie der neuen Jahresmeisterschaft. Jürg Hofstetter prägte den Verein über zwei Jahrzehnte als Jungschützenleiter.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-