Unihockey

Jetzt erst recht

Die 1.-Liga-Männer der Vipers InnerSchwyz haben die Playout-Härte am vergangenen Wochenende zu Hause in Oberarth nur teilweise angenommen. So müssen sie am kommenden Sonntag unbedingt den Sack zu machen.
Als Team gefordert: Die Vipers müssen am Sonntag in Frauenfeld nach einer schwachen Vorstellung eine Reaktion zeigen.
Foto: Andy Scherrer

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-