Handball

«Ich bin sehr stolz auf meine Jungs»

Dieses Jahr hat der KTV Muotathal die Finalrundenqualifikation aus eigener Kraft geschafft. Trainer Kasmauskas blickt auf die erste Saisonhälfte zurück und wagt einen Ausblick auf die Finalrunde.
Trainer Marius Kasmauskas (Mitte) hat mit seinem Team die Finalrundenqualifikation geschafft.
Foto: Andy Scherrer
Die Muotathaler Handballer spielten eine souveräne Vorrunde, und sie beenden die Qualifikationsrunde auf dem zweiten Tabellenplatz. Somit treten sie in der zweiten Saisonhälfte neben Tabellenleader Olten in der Finalrunde gegen sechs weitere Teams an. ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen