Regionalfussball

Ibach schlägt auch den SC Obergeissenstein

Die Muotadörfler gewinnen eine torreiche Partie mit 4:3. Ibachs Torjäger Haziri zeichnete sich dabei als dreifacher Torschütze aus.
Ibachs Haziri (blau-weisses Dress) erzielte beim 4:3-Sieg seine Saisontore 18, 19 und 20.
Foto: Andy Scherrer
Aufgrund einiger Absenzen, Sperren und verletzten Akteuren stellte Marco Spiess seine Startelf auf einigen Positionen um. Wohl auch aufgrund dieser Wechsel hatten die Platzherren zu Beginn etwas Mühe gegen die forsch auftretenden Luzerner.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-