Amy Baserga

Harte Trainings für den nächsten Schritt nach vorne

Die Einsiedler Biathletin Amy Baserga spürte einige Monate die Nachwehen einer Corona-Erkrankung. Jetzt ist sie wieder fit und will im Weltcup wieder angreifen.
Amy Baserga aus Einsiedeln ist die grosse Schweizer Nachwuchshoffnung im Biathlon.
Foto: Keystone
Viel ist in den letzten beiden Jahren passiert bei der Einsiedler Biathletin Amy Baserga. Mittlerweile ist sie seit dem letzten Winter ein fester Bestandteil des Schweizer Biathlon-Weltcup-Teams. Mit den Juniorinnen-WM-Titeln hat sie sportlich schon früh ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen