Muotathal

Handballerin Celia Heinzer wechselt zu Nottwil

Die Muotathalerin Celia Heinzer verlässt den LK Zug und spielt ab der nächsten Saison bei den SPL1-Konkurrentinnen der Spono Eagles in Nottwil.
Bald in einem neuen Dress unterwegs: Die 21-jährige Handballerin Celia Heinzer.
Foto: PD
Celia Heinzer wagt in ihrer Karriere den nächsten Schritt. Die Muotathaler Handballerin verlässt den LK Zug, bei dem sie seit ihrer Juniorinnenzeit spielte, und läuft ab der nächsten Saison für einen neuen Klub in der höchsten Liga auf.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-