Eishockey

Für den guten Zweck gesammelt

Am Heimspiel gegen Arosa überreichte der EHC Seewen der Krebsliga einen Check über 6666 Franken.
Der EHC Seewen (Sandro Steiner in der Mitte) überreichte Carmen Stenico (links) und Peter Horat von der Krebsliga Zentralschweiz den Check.
Foto: PD
Am Heimspiel gegen Arosa konnte Sandro Steiner des EHC Seewen einen schönen Check im Wert von 6666 Franken an die Krebsliga Zentralschweiz übergeben. Die erste Mannschaft des EHCS sammelte anlässlich des Charity Games von Anfang November traditionsgemäss ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen