Fussball

FCK mit «Big Points» gegen Biel

Am Samstagabend hatte der FC Küssnacht die direkten Tabellen-Nachbarinnen aus Biel zu Gast. Zwar gingen die Küssnachter Fussballerinnen in Führung und doppelten sogar nach, doch sie liessen mit zunehmender Spieldauer federn und konnten am Ende den 3:2-Sieg gerade so über die Ziellinie retten.
Ausgelassener Jubel: Teute Ameti trifft zur Führung.
Foto: Patrick Portmann
Gegen den FC Biel waren die FCK-Frauen auf dem Papier favorisiert, was in der NLB nicht allzu oft vorkommt. In der Realität war es allerdings von der Ausgangslage her, trotz Eiseskälte, ein heisses Sechs-Punkte-Spiel im Abstiegskampf.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-