Eishockey

Fabios Tor reichte Seewen zum Sieg

Das letzte Spiel der regulären Saison bestritten der EHC Seewen und der EHC Arosa in einem schnellen Fight. Seewen feierte den knappst möglichen Sieg mit einem Treffer von Fabio Langenegger.
Niklas Maurenbrecher (links) und Seewens Topskorer Aron Welter mischen die Aroser Abwehr auf.
Foto: Erhard Gick
Es wurde der erwartet zähe Fight zwischen dem EHC Seewen und dem EHC Arosa. Man spürte, dass die Bündner in Zugszwang waren und unbedingt Punkte benötigten, um sich den Heimvorteil zu sichern.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-