Eishockey

«Es macht Spass, Profi-Eishockeytrainerin zu sein»

Bei Hockey Innerschwyz, dem EHC Seewen und dem KSC hat Ursula Slongo in der Nachwuchs-Erfassungsstufe das Sagen.
Ursula Slongo, Profitrainerin bei Hockey Innerschwyz, dem gemeinsamen Förderverein von EHC Seewen und KSC, an der Bande. Sie leitet die wichtige Erfassungsstufe des regionalen Eishockeys.
Foto: Erhard Gick
Eishockey ist eine Sache der Männerwelt! Weit daneben. Die Girls holen auf, und bei Hockey Innerschwyz, dem EHC Seewen und dem KSC steht mit Ursula Slongo (47) eine Frau an der Bande und trainiert als Profitrainerin Jungs und Girls. Die in Würenlos ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen