Inlinehockey

Erfolgreiches Wochenende für die Fight Pigs im Tessin

Die Fight Pigs Gersau rehabilitieren sich mit zwei deutlichen Siegen gegen Tessiner Klubs für das frühe Ausscheiden im Cup.
Die Fight Pigs (weisses Dress) mit Dario Habegger vorne und Tobias Betschart hinten gegen Malcantone für einmal in der Verteidigung.
Foto: PD
Vor einer Woche schieden die Gersauer Fight Pigs in Grenchen krachend aus dem Cup aus, gegen den Liga-Konkurrenten hatte man schlicht keine Chance. Da kam ein Tessin-Wochenende mit zwei Spielen gerade recht, um wieder in die Spur zu gelangen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-