Shooters-Derby

Ein Handballfest mit vielen zufriedenen Gesichtern

Im Derby zwischen der ersten und der zweiten Herrenmannschaft der HSG Mythen-Shooters machte das favorisierte Fanionteam in der zweiten Halbzeit den Sack zu.
Das Fanionteam, hier mit Jonas Staub am Ball, setzte sich im internen Shooters-Duell letztlich klar durch.
Foto: Andy Scherrer
150 Zuschauerinnen und Zuschauer sorgten am Samstagabend für eine tolle Kulisse bei diesem speziellen Duell. Aus der Hallengalerie vernahm man auf dem Spielfeld den Geruch feiner Pizzas, die anlässlich des vom HC-Goldau-Gönnerverein club84 organisierten ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen