Jiu-Jitsu-EM

Drei Innerschwyzer an der Europameisterschaft

Eine Seebnerin sowie zwei Brunner dürfen ihr Können an den internationalen Jiu-Jitsu-Meisterschaften in Paris zeigen.
Trainer Philipp Quesada (von links) begleitet Uran Gjika, Lea Schmid und Jeremy-Jordan Scherer an die Jiu-Jitsu-EM nach Paris.
Foto: PD
Drei Innerschwyzer Athleten dürfen an den Jiu-Jitsu-Europameisterschaften in Paris teilnehmen, welche ab heute Freitag bis am 27. Januar stattfinden. Es handelt sich dabei um die internationale Brazilian Jiu-Jitsu-Meisterschaft.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-