Handball

Bittere Niederlage im ersten Shooters-Heimspiel

Die Spielerinnen der SG Muotathal/Mythen-Shooters mussten im ersten Heimspiel eine knappe Niederlage gegen den HC Kriens einstecken.
Die SG Muotathal/Mythen-Shooters, hier Annika Heinzer am Ball, verlor ihr erstes Heimspiel.
Foto: Andy Scherrer
Bereits das erste Meisterschaftsspiel der 2.-Liga-Saison konnten die Spielerinnen der SG Muotathal/Mythen-Shooters auswärts nicht gewinnen. Umso grösser war der Wille, die zwei Punkte gegen den HC Kriens in der heimischen Halle zu behalten. Die Startphase ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!