Handball: LK Zug

Auf einen Schlag sind alle Muotathalerinnen weg

Jahrelang spielten gleich mehrere Muotathaler Handballerinnen beim LK Zug, doch nun kommt es zum grossen Abgang.
Kyra Gwerder (von links), Celia Heinzer, Alina Gwerder sowie Noémie Suter verlassen den LK Zug und schlagen alle eine neue Richtung ein.
Foto: LK Zug
Der LK Zug ist in den letzten Jahren fast zu einem kleinen KTV Muotathal geworden: Immer spielten gleich mehrere Muotathalerinnen in der höchsten Liga beim Handballverein in Zug, der diese Saison die Playoffs verpasste und dem der Cupsieg trotz Finaleinzug ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-