Ratgeber

Wir haben ein renovationsbedürftiges Haus geerbt: Wie verkaufen wir dieses am besten? Als Haus oder als Grundstück?

Wir haben ein älteres Haus mit grossem Umschwung geerbt, das sich in erhöhter Lage mit schöner See- und Bergsicht in der Bauzone befindet. Es ist renovierungsbedürftig. Wir fragen uns deshalb, ob wir die Erbschaft als Haus oder besser als Grundstück anbieten sollen? Wie gehen wir vor, um einen optimalen Preis zu erzielen?
Sasa Vranjes.
Wenn Sie es mit dem Verkauf eilig haben, sollten Sie das Grundstück als Haus anbieten und nicht als Baugrundstück. Es könnte aber weit lukrativer sein, wenn Sie sich überlegen, was für ein Bauvorhaben sich auf dem Grundstück potenziell realisieren lässt.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-