Ratgeber

Wenn wir sterben sollten: Wie können wir festlegen, wer sich in diesem Fall um unseren Sohn kümmern soll? 

Wir (35 und 40 Jahre, im Konkubinat lebend) sind letztes Jahr Eltern geworden. Nun stellen wir uns die Frage: Wer kümmert sich um unseren Sohn, wenn wir beide zum Beispiel bei einem Unfall versterben sollten? Was können wir konkret vorkehren, damit unsere Wünsche umgesetzt werden?
Michèle Steiner.
Wenn ein Elternteil verstirbt, wird das Sorgerecht dem anderen Elternteil übertragen, sofern dadurch das Kindeswohl nicht gefährdet erscheint. Diese Regelung gilt unabhängig davon, ob die Eltern verheiratet sind oder nicht.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-