Tödlicher Verkehrsunfall

VERKEHRSUNFALL ⋅ Ein 83-jähriger E-Bike-Fahrer ist am Donnerstag in Altstätten tödlich verunglückt. Der Mann fuhr kurz vor Mittag von einem Veloweg auf die Strasse und übersah dabei einen von hinten kommenden Lastwagen.

16. Mai 2019, 13:58

Die 23-jährige Chauffeuse habe den Zusammenstoss mit dem E-Bike-Fahrer trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver nicht verhindern können, teilte die Polizei mit. Der 83-Jährige wurde frontal vom Lastwagen erfasst und in den angrenzenden Wald geschleudert.

Trotz medizinischer Hilfe verstarb der E-Bike-Fahrer auf der Unfallstelle. Die genaue Unfallursache wird untersucht.

(sda)


Login