Start der Nasa-Mars-Mission

RAUMFAHRT ⋅ Auf der Suche nach Spuren von Leben auf dem Mars startet die US-Raumfahrtbehörde Nasa am (heutigen) Donnerstag ihre bislang ehrgeizigste Mission zum Roten Planeten.

30. Juli 2020, 04:40

Pünktlich um 07.50 Uhr Ortszeit (13.50 Uhr MESZ) soll der Rover "Perseverance" mit einer Trägerrakete von Cape Canaveral aus in Richtung Mars abheben und dort später mindestens zwei Jahre lang Gesteins- und Bodenproben sammeln. Im Jahr 2031 sollen die Proben dann zur Erde gebracht werden.

"Perseverance" ist der fünfte und technisch anspruchsvollste Mars-Rover der USA. Das Fahrzeug ist unter anderem mit einem Roboterarm und rund 20 Kameras ausgestattet sowie mit einem Mini-Helikopter - eine weitere Premiere. Von der Mission erhoffen sich die Forscher Rückschlüsse auf mögliche frühere Lebensformen auf dem Mars. (sda/afp)


Login