Fahrer in Matran FR aus Auto geschleudert

VERKEHRSUNFALL ⋅ In Matran FR ist in der Nacht auf Samstag ein Autofahrer bei einem Unfall aus seinem Fahrzeug geschleudert und verletzt worden. Er war alkoholisiert unterwegs gewesen und hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

09. Januar 2021, 13:15

Der Mann habe sein Tempo zudem nicht den Strassenverhältnissen angepasst, schrieb die Polizei. Das ausser Kontrolle geratene Auto überschlug sich mehrere Male, bevor es auf einem Abstellplatz am linken Strassenrand stehen blieb.

Der Fahrer wurde beim Unfall ins Freie geschleudert und musste verletzt in ein Spital gefahren werden. Er erhielt ein Fahrverbot und wird verzeigt. (sda)


Login