notifications
Leute

Yvonne Catterfeld nahm Ukrainerinnen auf

Die Schauspielerin und Sängerin Yvonne Catterfeld hat im März eine ukrainische Flüchtlingsfamilie bei sich aufgenommen. "Die Mama, die grosse Tochter und das kleine Mädchen sind im März geflohen und wohnen jetzt bei uns, der Papa ist noch in der Ukraine."
Bild: KEYSTONE/DPA-Zentralbild/JENS KALAENE

Das sagte die 43-Jährige der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Freitag. "Als es im Februar losging mit dem Krieg, habe ich ewig lang im Netz verbracht, um das alles überhaupt zu begreifen", fügte sie hinzu. "Wir haben eine ukrainische Familie aufgenommen, die seitdem etwas separat bei uns wohnt, dadurch kriege ich immer etwas mit", sagte Catterfeld.

Generell sei 2022 ein politisch anstrengendes und "dunkles" Jahr gewesen. Der Krieg habe alles überschattet, aber auch in Deutschland sei es für viele schwieriger geworden. "Früher habe ich mich sicher und wohl gefühlt, heute sehe ich eine Situation, der ich nicht mehr vertrauen kann - alles wackelt und wankt." (sda/afp)

Das könnte Sie auch interessieren