notifications
USA

Weitere Grammyauftritte bestätigt

Die Musiker Travis Scott, Burna Boy und Luke Combs treten bei den diesjährigen Grammys auf. Die drei sollen bei der Gala am 4. Februar in Los Angeles jeweils auf der Bühne stehen und einen Song singen, wie die Veranstalter der renommierten Musikpreise am Montag in Los Angeles mitteilten. Zuvor war bereits mitgeteilt worden, dass die Sängerinnen Olivia Rodrigo, Billie Eilish und Dua Lipa auftreten werden.
Bild: Keystone/AP/Julio Cortez

Die meisten Nominierungen für die diesjährigen Grammys hat die Singer-Songwriterin SZA, die mit gleich neun Gewinnchancen in die Gala geht. Ebenfalls nominiert sind unter anderem Taylor Swift, Miley Cyrus, Boygenius und Jon Batiste.

Die Grammys werden in diesem Jahr zum 66. Mal verliehen. Rund 13 000 Mitglieder der Recording Academy entscheiden über die Preisträger der goldenen Grammophone, die zu den begehrtesten Musikpreisen der Welt zählen und in 94 Kategorien vergeben werden. (sda/dpa)