notifications
Film

Taubman: Bin super Bündner Botschafter

Den Schweizer Schauspieler Anatole Taubman hat es schon an viele Orte verschlagen: Zürich, London, Paris, Berlin oder die USA. Immer mit dabei ist die im Prättigau entdeckte Liebe zur Natur und den Bergen. "Ich bin ein grossartiger Botschafter für Graubünden."
Bild: KEYSTONE/EPA DPA/JENS WOLF

Denn diese Liebe trage er in die Welt hinaus, sagte Taubman im Interview mit der "Südostschweiz". "Dem Prättigau gehört ein Teil meines Herzens. Fanas und die dazugehörigen Erlebnisse sind ein wichtiger Bestandteil meiner DNA. Unter dem Strich verbringe ich zu wenig Zeit in Graubünden."

Trotz seiner Reiselustigkeit hat er kein Problem sich daheim zu fühlen. "Ich fühle mich bei meiner Familie und meinen engsten Freunden zu Hause", sagte Taubman. "Von Orten ausgehend fühle ich mich sicherlich in Fanas, Zürich, London, Paris und Berlin zu Hause. Heimat hat etwas damit zu tun, wie sehr man mit sich selber im Reinen ist."

Zurzeit laufen die Dreharbeiten für den ersten Schweizer Netflix-Film "Early Birds", in dem Taubman einen Kriminalpolizisten mit "einigem an persönlichem Gepäck" spielt. (sda)

Das könnte Sie auch interessieren