Kammermusik

Neue Leitung im Marianischen Saal Luzern: «Wir wollen 20- bis 40-Jährige für die Klassik gewinnen»

Die älteste Kammermusikreihe in Luzern wird neu von der Geigerin Brigitte Lang und vom Musikmanager Stefan Pavlik geleitet. Das Paar sagt zur Saisoneröffnung, wie es im Marianischen Saal die Vielfalt über die Klassik hinaus weiterführt.
Stefan Pavlik und Brigitte Lang leiten neu die älteste Kammermusikreihe  in Luzern.
Foto: Bild: Jakob Ineichen  (Luzern, 25. Oktober)
Kommt das Publikum wieder oder weiterhin? Für die Kammermusik im Marianischen Saal in Luzern stellt sich die Frage dreifach. Erstens startet sie diese Saison unter einem neuen Leitungsteam – der Luzerner Geigerin Brigitte Lang und dem Musikmanager Stefan ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen