notifications
Musik

Nemo reist womöglich an den ESC

Nemo wird die Schweiz nach Informationen von "Blick" am diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) im schwedischen Malmö vertreten. Offiziell will das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) am Donnerstag über die Schweizer Teilnahme kommunizieren.
Bild: Keystone/GIAN EHRENZELLER

Nemo werde in Malmö die Schweizer Flagge schwingen, schrieb "Blick" in der Ausgabe vom Dienstag. Die Zeitung habe im Vorfeld der offiziellen Ankündigung mit mehreren unabhängigen Quellen aus der Schweizer Musikszene gesprochen. Diese hätten Nemos Teilnahme bestätigt.

Es sei auch "so gut wie sicher", dass Nemo in Malmö auf Englisch singen werde, schrieb "Blick". Nemo ist in der Schweiz mit Mundartrap bekannt geworden. Vorerst gebe es neue Musik nur noch auf Englisch, kündigte Nemo im vergangenen Herbst an. Schweizerdeutsch sei wie ein Buch im Regal. "Vielleicht habe ich mal Lust, es wieder zu öffnen, mich neu einzulesen und weiterzuschreiben", sagte das Musiktalent der Zeitung im November.

Spätestens am Donnerstag wird sich zeigen, ob Nemo das Schweizerdeutsch-Buch wieder in die Hand nimmt und ob die Lust geweckt ist, die Schweiz auf der grössten Musikbühne Europas zu vertreten. Die Halbfinals des Musikwettbewerbs finden am 7. und 9. Mai, das Final am 11. Mai statt. (sda)