Julie Andrews bekommt Goldenen Löwen

AUSZEICHNUNG ⋅ Die britische Schauspielerin Julie Andrews erhält in diesem Jahr bei den 76. Internationalen Filmfestspielen von Venedig (28.8.-7.9.) den Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk. Dies wurde von der Biennale am Freitag beschlossen.

08. März 2019, 13:26

Andrews sei eine Ikone, die ganze Generationen von Zuschauern lieben, betonte Biennale-Direktor Alberto Barbera. Das in Salzburg spielende Musical "The Sound of Music", in dem Andrews die Hauptrolle spielte, sei lange Zeit einer der meist gesehenen Streifen der Filmgeschichte gewesen.

Die 83-Jährige, die seit 2014 Ehrenbürgerin der Berner Gemeinde Saanen ist, spielte ausserdem in Filmen wie "Mary Poppins" (1964), "The Man Who Loved Women" (1983) oder "The Princess Diaries" (2001) bekannt.

Andrews ist die zweite britische Schauspielerin in Folge, die die Auszeichnung erhält. Im vergangenen Jahr hatte ihre Landsfrau Vanessa Redgrave den Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk erhalten. (sda/apa)


Login