Oper

Endlich: Opernhaus Zürich bietet «Wagner für Anfänger»

Zürich erlebt mit Richard Wagners «Die Walküre» einen Triumph, doch der «Ring des Nibelungen» ist noch längst nicht geschmiedet.
Spass mit der Horde Walküren.
Foto: Monika Rittershaus / Opernhaus
Dass die Walküren eine Schraube locker haben, dachte ich schon als Kind: Mit Flügel geschmückte Kriegerinnen, die «hojotoho» schreiend gefallene Helden in ihr Schloss reiten und ihnen dort ein ewiges Leben schenken? In Zürich spielt die mit Pferdehelmen ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!