50 Jahre OM

Die Kult-Band OM zieht es durch. Nach dem überraschenden Tod von Fredy Studer geht sie auf Jubiläumstour

Die Luzerner Electricjazz-freemusic-Band geht mit einem neuen Album auf Tour. Gerry Hemingway, Lionel Friedli und Tony Buck springen ein. Ob oder wie es danach weiter geht, ist offen. 
OM vor dem Tod von Fredy Studer: Mit Studer, Christy Doren, Urs Leimgruber und Bobby Burri (von links).
Foto: Max Kellenberger
«OM 50» heisst das Werk, das die vier Freunde aus Luzern ein halbes Jahrhundert nach ihren ersten Auftritten gemeinsam eingespielt haben. Knapp über 20 waren sie damals, elektrisiert von der Aufbruchszeit Ende 1960er und überzeugt davon, dass sie etwas zu ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!