notifications
abo+ Leserreise

Kanalinseln – Perlen im Atlantik - Juni 2024

Entdecken Sie das unberührte Paradies der Kanalinseln  –
22. - 29.06.2024
Bild: ©Helbling Reisen
Bild: ©Helbling Reisen
Bild: ©Helbling Reisen
Bild: ©Helbling Reisen

CHF 100.– Rabatt für Abonnentinnen und Abonnenten.

Bild: ©Helbling Reisen

Die Kanalinseln, zwischen Frankreich und England im Ärmelkanal gelegen, sind ein faszinierender Mix aus Kultur und Natur. Jersey, die grösste Insel, bezaubert Besucher mit goldenen Stränden, charmanten Dörfern und historischen Stätten wie dem Mont Orgueil Castle. Guernsey, etwas westlich, begeistert mit einer abwechslungsreichen Landschaft, von den dramatischen Klippen der Südküste bis zu den sanften Hügeln im Landesinneren. Die Hauptstadt St. Peter Port beeindruckt mit historischer Architektur und einem lebendigen Hafen. Diese Inseln, geprägt von englischem und französischem Einfluss, strahlen eine einzigartige, bezaubernde Atmosphäre aus, die ihre Eigenständigkeit und Verbundenheit zugleich unterstreicht. Die charmante Mischung aus Tradition und Moderne macht die Kanalinseln zu einem besonderen Ort, der Geschichte, Gastfreundschaft und Naturschönheiten vereint.

Reiseprogramm

1. Tag: Willkommen auf Jersey
Direktflug von Zürich nach Jersey. Unsere lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen. Zusammen fahren Sie zur Unterkunft in St. Helier, wo Sie die nächsten drei Nächte logieren.

2. Tag: Jerseys Westen
Der heutige Tag gehört den landschaftlichen Schönheiten im Westen der Insel. Sie beginnen den Tag mit einem Besuch der «Fishermen’s Chapel», charmant an der St. Brelades Bay gelegen. Im Anschluss sehen Sie das Wahrzeichen der Insel, das «Corbière Lighthouse», ein Leuchtturm welcher imposant aus dem Meer emporsteigt. Dem mit 7 km grössten Sandstrand – der St. Ouen’s Bay – entlang geht es zum Aussichtspunkt von «Grosnez Castle», wo man bei guter Sicht die Nachbarinseln Guernsey und Sark erspäht. Privatführung durch das «La Mare Wine Estate». Die Tour führt Sie durch das schön angelegte Gut mit seinen Reben und Apfelplantagen sowie in die Produktion. Selbstverständlich darf im Anschluss eine Degustation des lokalen Weines nicht fehlen. Zum Abschluss des heutigen Tages besuchen Sie die «Jersey War Tunnels», das Ergebnis der deutschen Besatzung während des Zweiten Weltkrieg. Ein weitläufiges, ca. 2600 m2 grosses, unterirdisches Gangsystem mit Mannschafts- und Verpflegungsräumen, Munitionslagern und Spital.

Bild: ©Helbling Reisen

3. Tag: Gartenpracht und Wattwanderung
Sie beginnen den Tag mit einem Besuch von «Samarès Manor», einem Herrenhaus aus dem Mittelalter. Selbstverständlich darf die Besichtigung der dazugehörenden, prachtvollen Gärten aus der viktorianischen Zeit nicht fehlen. Diese beherbergen heute einen der umfassendsten Kräutergärten der Britischen Inseln, viele exotische Pflanzen aus dem Orient und den schön angelegten japanischen Garten. Kurze Weiterfahrt zum charmanten Küstenort Gorey, wo Sie das imposant über dem Ort thronenden «Mont Orgueil Castle» besichtigen. Bei der anschliessenden, einfachen Wanderung durch das Watt erfahren Sie viel Wissenswertes über diesen Lebensraum und besichtigen die Austernbänke. Natürlich darf im Anschluss eine Verkostung der Austern nicht fehlen.

4. Tag: Weiterreise nach Guernsey
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen Jersey für Ihren Transferflug nach Guernsey. 20-Flugminuten später erreichen wir die zweite Kanalinsel unserer Reise. Transfer zur Unterkunft. Die restlichen Stunden stehen zur freien Verfügung.

Bild: ©Helbling Reisen

5. Tag: Guernsey entdecken
Heute entdecken Sie die Schönheiten der Schwesterinsel Guernsey. Die Fahrt führt Sie der Westküste entlang, vorbei an kleinen Buchten und langen Sandstränden in das Inselinnere. Hier besuchen Sie «Little Chapel», das wohl kleinste, geweihte Gotteshaus der Welt. Angeregt von der berühmten Grotte von Lourdes, bauten Mönche mehrere Miniatur-Versionen des Wallfahrtsplatzes in die waldige und hügelige Landschaft. Beim Bau kamen vor allem Muschelschalen und sowie Porzellanscherben zum Einsatz. Kurze Fahrt in den Süden, zur malerischen Küstenregion mit seinen imposanten Klippen. Hier unternehmen Sie einen einfachen Spaziergang zur «Moulet Huet» Bay, wo einst der französische Maler Renoir die Landschaft der Insel in seinen Bildern festhielt. Sie beenden den Tag mit einem Besuch der «Rocquette Farm», einer «Cider» Produktion der Familie Meller. Sie besichtigen die schön angelegten Apfelplantagen und erhalten einen Einblick in den Produktionsbetrieb, bevor Sie den hiesigen Apfelwein degustieren.

6. Tag: Insel Sark
Mit der Fähre erreichen Sie das autofreie Sark, das auf einem Plateau gelegene Eiland besticht durch seine Ruhe, einmalige Vegetation und die beeindruckenden Klippen. Bei einer Inselrundfahrt mit der Pferdekutsche entdecken Sie die Insel bequem. Selbstverständlich darf ein Besuch der bekannten «La Seigneurie Gardens» nicht fehlen und kehren im «Hathaways» zum typischen «Cream Tea» ein.

7. Tag: Insel Herm
Am Morgen gelangen Sie nach kurzer Fährüberfahrt nach Herm. Die Insel ist mit gerade einmal 2 km2 die kleinste und flachste der Kanalinseln. Bei einem gemütlichen und einfachen Spaziergang erleben Sie die wunderschönen Sandstrände und die üppige Vegetation. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch die charmante und pittoreske Hauptstadt Guernseys.

8. Tag: Rückflug in die Schweiz
Direktflug zurück nach Zürich.

Auf einen Blick

Reisetermin: 22. bis 29. Juni 2024
Reisedauer: 8 Tage

Teilnehmerinnen und Teilnehmer
• 15 - 20 Personen

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer
• Für Abonnentinnen und Abonnenten CHF 2’810.–
• Für Nichtabonnentinnen und -abonnenten CHF 2’910.–

Zusätzlich buchbar
• Einzelzimmerzuschlag: CHF 790.–

Reiseleistungen enthalten
• Direktflüge ab/bis Zürich in Economy-Klasse inkl. Aufgabegepäck und allen Taxen und Gebühren
• Inlandflug inkl. Aufgabegepäck und allen Taxen und Gebühren
• 3 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel in St. Helier, Jersey
• 4 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel in St. Peter Port, Guernsey
• Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
• Sämtliche Tagesausflüge inkl. Eintritte, Aktivitäten, Degustationen gemäss Programm
• Alle Transfers und Ausflüge mit privatem Bus
• Fährenüberfahrten nach Herm und Sark
• 7 Frühstück und 6 Abendessen

Reiseformalitäten
Schweizer Bürgerinnen und Bürger müssen über einen gültigen Reisepass verfügen. Die Einreise mit einer Identitätskarte ist nicht erlaubt.

Melden Sie sich jetzt für die abo+ Reise über das Anmeldeformular an.

Buchung und Beratung
Helbling Reisen AG
Michael Mettler
Ringstrasse 14
9200 Gossau
Tel. 071 388 86 10
travel@helbling-reisen.ch

Bild: ©Helbling Reisen