Kutschen auch in Seebner McDrive willkommen

Das passt zum Ausklang der Fasnacht: Auch im McDonald's in Seewen werden jetzt im McDrive Kutschen bedient.

  • Jeannine Grau wurde auf ihrer Kutsche freundlich bedient.
    Fullscreen

Seewen. - Kutscherin Jeannine Grau aus Ibach war letzten Sonntag mit Kollegen auf Kutschenfahrt. Mit ihren Haflingerpferden Nino, Magnet und New Star wagte sie nochmals einen Abstecher in den McDonald's vor dem seewen markt. Und siehe da: Bestellen war problemlos möglich. Das war letztes Mal noch anders (wir berichteten). (red)

  • Quelle: Bote der Urschweiz
  • Datum: 11.02.2013 13:05 Uhr
  • Webcode: 66633
  • Kommentare
Dieses Feld wird nicht veröffentlicht.

Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

bote.ch entscheidet über die Veröffentlichung der Beiträge und führt darüber keine Korrespondenz.

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
  • Neuste Artikel
So, 01.03.2015 15:53 | 0 Kommentare

St. Gallen erkämpft sich gegen die Hoppers in letzter Minute ein 1:1-Heimremis. GC-Captain Daniel Pavlovic verschuldet auf unbedarfte Weise einen Handspenalty, den Roberto Rodriguez verwertet.

mehr...
So, 01.03.2015 15:44 | 0 Kommentare

Wie der FC Zürich am Tag zuvor lassen sich auch die Young Boys im Titelkampf der Super League gegenüber dem Leader Basel zurückbinden. Sie erreichen im Kantonsduell in Thun nur ein 0:0.

mehr...
So, 01.03.2015 15:42 | 0 Kommentare

In extremis rettet St. Gallen im Heimspiel gegen die Grasshoppers einen Punkt (1:1). Im Berner Derby zwischen Thun und den Young Boys fallen indes keine Tore.

mehr...
So, 01.03.2015 15:21 | 0 Kommentare

Anna Fenninger offenbart in Bansko ihre Slalom-Qualitäten. Die Österreicherin verweist in der Kombination Weltmeisterin Tina Maze auf Platz 2 und macht im Gesamt-Weltcup weiter an Boden gut.

mehr...
So, 01.03.2015 15:14 | 0 Kommentare

An den Bob-Weltmeisterschaften im deutschen Winterberg schauen für die Schweizer Zweierbobs keine Medaillen heraus. Der Goldauer Beat Hefti verpasst als Vierter Bronze um 16 Hundertstel, Rico Peter wurde Siebter.

mehr...
Anzeige
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website